WARUM LOHNT SICH DIE TEILNAHME AN DER MODEX?

Die Messe

Die MODEX 2016 bietet Teilnehmern Zugriff auf die neuesten Anlagen und Technologien in den Bereichen Fertigung und Lieferkette. Die MODEX 2016 findet am 4.-7. April 2016 im Georgia World Congress Center in Atlanta statt. Sie können sich zur kostenlosen Teilnahme anmelden, indem Sie einfach ein kurzes Online-Formular ausfüllen.

Aussteller

Mehr als 800 Aussteller aus Industrie, Handel und Regierung stellen auf 23.000 m2 Ausstellungsfläche ihre Lösungen und Innovationen im Bereich Lieferkette aus.

Materialflussausstattung und -systeme: Automatische Regalbediensysteme, fahrerlose Transportsysteme, alternative Kraftstoffsysteme, Rollen/Räder/Reifen, hydraulische und elektrische Bestandteile und Bedienungen, Roboter, Personen-/Lasttransporter, Gestelle, Gabelstapler, Batterien, flexible Fertigungssysteme, Unit Handling Systeme, Band- und Sortierungsanlagen, ergonomische und Sicherheitsausrüstungen, Scherenhebebühnen, Kommissionierung, Förderkarusselle, modulare Schubladensysteme, Lösungen für nachhaltige Einrichtungen, Werkzeughandhabung, Regalsysteme und Arbeitsstationen

Verpackungen, Container und Versandausrüstungen: Maschinen für die Behälter- und Kartonfertigung, Verpackungsmaschinen, Verpackungsmaterialien, Produktüberprüfung durch Wiegen oder Scannen, Paletten, Drahtkörbe, Kunststoff- und Metallbehälter, Palettiervorrichtungen

Bestandsmanagement und Steuertechniken: Computer, Steuerungen, Software Programme, Systemintegratoren, Manufacturing Execution Systeme (MES), Lagerverwaltungssysteme, Abwicklung von Lieferketten- und Logistiksystemen, drahtlose und ferngesteuerte Steuerungssysteme, Auftragsbearbeitungssysteme, Enterprise Resource Planning und Transportmanagementsysteme

Verlade- und Lagerausrüstungen und -bedarf: Ausgleichssysteme, Laderampen, Türen, Gabelstapler, Gestelle, Bodenbeläge, Transportanlagen, Vorrichtungen für Gabelstapler, Förderbänder, Hebezüge, Kräne, Einschienenbahnen, unterseitige und Hakenladesysteme. Berater und Vertriebssystem-Planer: Simulatoren, Modellbauer, Systemdesigner, Vertriebsberater, Rückführungslogistik und Kontraktlogistik

Automatische Identifizierungsausrüstungen und -systeme: Strichcodedrucker und -scanner, Bildsysteme, Spracherkennungssysteme, Funkfrequenzerkennungssysteme (RFID), Systemintegratoren

Lieferketten-Management: Alternative Kraftstoffsysteme, Sendungsverfolgung, Rückführungslogistik, Kontraktlogistik, nachhaltige Einrichtungen, Lieferketten- und Logistics Execution Systeme, Enterprise Resource Planning und Transportmanagementsysteme, Bestandssicherheits-Dienstleistungen

Lieferkettenkonferenz

Die MODEX-Lieferkettenkonferenz bringt führende Branchenexperten zusammen, um Ihnen die neuesten Informationen über Trends, Technologien und Innovationen in den Bereichen Fertigung und Lieferkette zu vermitteln. Die Konferenz bietet ferner wertvolle Gelegenheiten zum Austausch mit Kollegen.

  • Seminare auf dem Messegelände ergänzen die an den Ständen gezeigten Lösungen
  • Leitvorträge zu wichtigen Themen im Bereich Lieferkette
  • Begleitende Fortbildungsseminare von Koryphäen in Fertigung und Lieferkette
  • Gelegenheiten für gesellige Zusammenkünfte mit Lösungsanbietern und anderen Branchenfachleuten

Networking

Wenn Sie mit Fertigung und Lieferkette befasst sind, werden Sie davon profitieren, auf dem Messegelände und in unseren Fortbildungs- und Networking-Veranstaltungen mit anderen Fachleuten auf Ihrem Gebiet zusammenzutreffen. Zu den Besuchern der Konferenz gehören u. a.:

  • Führungskräfte der C- und VP-Ebene im Bereich Fertigung, Vertrieb, Logistik und Lieferkette
  • Manufacturing and production managersFertigungs- und Produktionsmanager
  • Fach-, Werks- und Fertigungsingenieure
  • Leiter der Bereiche IT, Logistik und Lieferkette
  • Logistikfachleute von Drittanbietern
  • Verwalter von Vertriebszentren und Lagern
  • Fachleute aus dem Bereich Beschaffungswesen

Internationale Besucher

Als internationalem Besucher der MODEX 2016 stehen Ihnen eine Reihe von Dienstleistungen im internationalen Besucherzentrum (MODEX International Visitors Center) vor Ort zur Verfügung, einschließlich Dolmetscher und private Konferenzräume, um Ihren Besuch noch produktiver und lohnenswerter zu gestalten.

Visumsangelegenheiten

Falls Sie ein US-amerikanisches Visum für Ihre Teilnahme an der MODEX 2016 benötigen, denken Sie bitte daran, dass der Visumsprozess vom Antrag bis zur Ausstellung vier Monate oder länger dauern kann. Falls Sie ein Einladungsschreiben für Ihren Visumsantrag benötigen, markieren Sie bei Ihrer Anmeldung zur MODEX bitte das Kontrollkästchen „Please send me an invitation letter for my Visa“ (Bitte senden Sie mir ein Einladungsschreiben für mein Visum). Nähere Informationen erhalten Sie per E-Mail von oder telefonisch unter +1-704-676-1190.

 

 

Latest Posts

Overhead Crane Safety Conference – Input Needed!
June 22, 2017

MHI Digital, Always-On Supply Chain Update – Episode One: Next-Generation Supply Chains
June 21, 2017

Supply Chain Analytics Market is Expected to Reach $9.87 billion by 2025
June 20, 2017

APICS Rolls Out Expanded Supply Chain STEM Educational Outreach Program
June 20, 2017

Digital, Always-On Supply Chains Are the New Reality
June 19, 2017